Alle Artikel Alles anzeigen
Neuheiten
Angebote

Lyco, Brandpacks & Co

Alle Filter & Kategorien verbergen
Filter allgemein
Preis
Art
Farbe
Brenndauer
Profi-Filter
Profi-Filter
Gewicht
Anzahl Effekte
Effekthöhe
Effekttypen
Höhe
Breite
Länge
Kaliber
Umweltverträglichkeit
NEM
Schussfolge
Lautstärke
Zündart
Gefahrgutklasse
Verpackung
Sortieren: Empfehlung
Artikel/Seite
Artikel werden geladen...

Lyco, Brandpacks & Co


Lyco, Brandpacks & Co - die perfekte Ergänzung für jedes Feuerwerk


Neben den allseits bekannten Feuerwerkskörpern bestehen zahlreiche weitere Möglichkeiten, um ein außergewöhnliches und eindrucksvolles Feuerwerk herbeizuführen. Brandpacks sind hierbei besonders gute Begleiter. Sie können im Innen- und Außenbereich angewendet werden, sind leicht zu handhaben und in verschiedenen Farben erhältlich. Unter anderem handelt es sich dabei um gelb, orange, rot, blau und grün. Brandpacks sind in der Regel sehr raucharm. Sie werden lediglich in eine Brandschale gegeben und durch Aufschlitzen mit dem Messer ein wenig geöffnet. Anschließend zündet man die Brandpacks an und es bildet sich eine hohe Flamme, die ungefähr eine Stunde lang brennt. Bei dieser Art der Pyrotechnik handelt es sich ganz einfach um Brennsstoff, der sich in einem Plastikbeutel befindet. Beim Anzünden verwandelt sich der Kunststoff in Kohlenstoffverbindungen und Wasser, ohne dass dabei Gifte freigesetzt werden. Wenn nach dem ersten Brandpack ein zweites angezündet werden soll, so kann dies in die kleiner gewordene Flamme gelegt und dadurch entzündet werden. Mithilfe einer Zündschnur und eines Brückenanzünders kann auch aus der Ferne gezündet werden, was gerne bei Bühnenevents der Fall ist.

Lyco - ein Stern am Pyrohimmel


Lyco, das eigentlich Lycopodium heißt, wird für Explosionen, fürs Feuerspucken und weitere pyrotechnische Effekte verwendet. Häufig wird Lyco auch in der Medizin verwendet, wenn Tabletten nicht verkleben sollen. Nach der Zerstäubung kann das Lyco Pulver einfach entzündet werden, sodass es zu einer Staubexplosion kommt. Auch die Erzeugung großer Stichflammen ist mithilfe von Lyco möglich.

Pyrotechnische Elemente - Vielfalt für ein gelungenes Feuerwerk


Neben Lyco und Brandpacks sind noch weitere Elemente erhältlich, die ein Feuerwerk zu einem gelungenen Event werden lassen. Ein Beispiel hierfür ist Brandflüssigkeit, die in unterschiedlichen Farben abbrennt, damit das Feuer möglichst spektakulär aussieht. Die Dosierung lässt sich hierbei flexibel gestalten. Zudem finden sich Pyroschnüre, die beispielsweise eingesetzt werden können, wenn im Innenbereich Fontänen verleitet werden sollen. Die Schnüre lassen sich aber auch für verschiedene Effekte bei Bühnenaufführungen gut verwenden. Pyropapier wirkt dagegen toll bei außergewöhnlichen Effekten und Zaubertricks, da die jeweiligen Gegenstände dadurch extrem schnell zum Vorschein kommen. Das schnelle Abrennen kann man sich auch bei sogenannter Pyrowatte zu Nutzen machen.