FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Spreeauennacht mit Riesen Feuerwerk

Das erste Juniwochenende in Cottbus war dem Feiern bestimmt. 8.000 Besucher fanden sich am Samstag zur Spreeauennacht in Cottbus ein. Diese Veranstaltung stellte einen der Höhepunkte des Parkfestes dar.

Musikalisch wurde die Veranstaltung von den ostdeutschen Hitgiganten Karat, Wolfgang Ziegler und Dirk Michaelis untermalt. Die Zuschauer, die extra aus Hamburg, Dresden und Berlin angereist sind, konnten die Musiker ganz für sich gewinnen – der Trubel war riesig. Der ehemalige BUGA Park bot eine herrliche Kulisse für die Freiluftveranstaltung, gekrönt wurde das Fest von strahlend blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein.

Besonderes Highlight: Der Baum erzählte in diesem Jahr die Geschichte des Feuers, was untermalt wurde mit Laser- und Lichtshows und bombastischen Feuerwerken. Dabei wurde natürlich auch ein Feuerwerk Wettbewerb angestrengt. Die Teilnehmer, Art & Fire Heidelberg, Kunstfeuerwerke Schallschmidt, Döbern und Feuerwerk ohne Grenzen aus Gelsenkirchen. Alle drei wollten natürlich den Zuschauern das beste Feuerwerk ihres Lebens bieten und sie schafften es auch, wie die offenen Münder, die entzückten, staunenden Gesichter der Zuschauer bestätigten. Bei wem in diesem Moment das Kind nicht mehr hervor schaute, der war selbst schuld.

Die Siegerehrung erfolgte mit Hilfe des Applaus, den die einzelnen Feuerwerk Shows erhielten. Knapp konnte sich hier das Heidelberger Unternehmen durchsetzen. Die von ihm in die Luft gejagten Raketen harmonierten mit der Musik in einem phantastischen Einklang und so bot sich den Zuschauern ein Feuerwerk, das sie wohl kaum je vergessen werden.

Hier ein Video des tollen Feuerwerks: