FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Silvester auf der ganzen Welt

Silvester feiern die Menschen auf der ganzen Welt. Überall gibt es verschiedene Sitten und Bräuche, die man am Abend vor dem neuen Jahr anwendet. Schließlich möchte jeder, dass im neuen Jahr gleich alles ganz anders anfängt und keine bösen Geister um einen herumschwirren. Zahlreiche entscheiden sich für einen Urlaub und reisen zum Big Apple. Hier schauen sie sich nicht nur das gigantische Feuerwerk an, sondern feiern eine riesen Party und verbinden ihren Urlaub mit dem Besuch verschiedenster Sehenswürdigkeiten in New York. Aber auch Australiens Ostküste ist ein perfekter Ort, um den Abschied des Jahres mit ein klein wenig Wehmut im Herz und dem Lied „Auld Lang Syne“ zu feiern. Hier wird das Jahr übrigens mit zuerst eingeläutet. Also kann man schon „frohes neues Jahr“ sagen, wenn in Deutschland noch gewartet wird. Aber es gibt hier noch einen Grund, warum man sich für Australien entscheiden sollte, wenn man es nicht gerade so kalt mag, wie es hierzulande derzeit der Fall ist: In Australien ist Sommer, wenn Silvester gefeiert wird. Hier wird nicht gefröstelt, wenn der Countdown angezählt wird.

Richtig krachen lassen kann man es auch im Süden Melbounrs. Möchte man in das neue Jahr schippern, dann kann man das bei der Dinnerkreuzfahrt auf dem Yarra River. Auch kann man sich für eine Partykreuzfahrt entscheiden, wenn man es lieber mit viel Musik und Tanz mag. Von den Schiffen aus wird man außerdem eine ganz tolle Aussicht auf die Feuerwerke haben, die am Silvester gezündet werden.

Für die Silvester-Festivitäten ist auch Sydney bekannt. Hier möchte man sich schließlich auch nicht nachsagen lassen, dass hier geschlafen wird, während andere feiern. Außerdem übertrifft sich die Metropole alljährlich auch bei ihrem Silvesterfeuerwerk. Hier wird man auch in diesem Jahr wieder waghalsige Meisterwerke mit Pyrotechnik erleben können. Diese überträgt sogar das Fernsehen, weil das Feuerwerk so spektakulär ist. An der Hafenpromenade sollte man sich einen Platz suchen, denn von hieraus wird das Feuerwerk am besten zu bestaunen sein. Der Hafen Sydneys erleuchtet geradezu, wenn das Feuerwerk in die Lüfte geht und sich gleichzeitig im Wasser spiegelt. Möchte man etwas richtig Außergewöhnliches machen, kann man sich auch auf einem beleuchteten Großsegler einen Platz sichern.

Wer gerne mit ein wenig klassischer Musik und Wiener Walzer das neue Jahr betanzen möchte, der sollte in eine der traditionellen Weinlokale in Österreich feiern. Inmitten des Weinanbaugebietes von Österreich wird hier gepflegte Gastlichkeit geboten und sicherlich wird sich niemand einsam fühlen.

Eine natürlich auch sehr begehrte Stadt für Silvesterfeuerwerk und Party ist natürlich Paris. Hier kann man mit vielen anderen Menschen zusammen „Trios, Deux, Un“ rufen und dann das neue Jahr begrüßen. Aber hier wird nicht nur wilde Party geboten, sondern auch stilvolle Atmosphäre im Mouliné Rouge, dem bekannten Kabaretts.

Wer sich bis jetzt noch immer nicht entscheiden konnte, der sollte sich beeilen, denn die Plätze werden langsam knapp und Silvester ist auch nicht mehr weit

Foto: Renate Tröße / pixelio