FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Kreuzfahrten an Silvester

Silvester muss nicht immer auf festem Boden verbracht werden. Auf dem Wasser kann es schließlich auch sehr schön sein. Nämlich, wenn man den Jahreswechsel auf einem Kreuzfahrtschiff verbringt. Hier wird man das Silvesterfeuerwerk natürlich nicht verpassen. Das Feuerwerk am Kap der Guten Hoffnung, oder auch vor Oslo kann ein wahres Erlebnis werden. Es gibt verschiedene Kreuzfahrten, die spannend sind und einen ganz speziellen Jahreswechsel ermöglichen.

In Kapstadt Korken knallen lasse kann man beispielsweise mit der MS Columbus. Die Reise geht von Mauritius Richtung Südafrika. Die Route führt unter anderem über Madagaskar nach Réunion und auch Dubai. Kreuzfahrer werden den Jahreswechsel dann in Mossel Bay sowie Kapstadt erleben. Danach geht es nach Namibia. Insgesamt dauert diese Reise 21 Tage.

Auch der Neujahrsbrunch vor Oslo ist mit einer Kreuzfahrt verbunden. Jeder, der hier teilnehmen möchte, wird am 30. Dezember auf die Color Magic in Kiel gehen. Preislich und auch kulinarisch wird diese 4-Tages-Reise ein Erlebnis der besonderen Art. Am Silvesterabend gibt es ein 4-Gang-Menü mit einem darauffolgenden Feuerwerk. Die Kulisse hierfür ist Oslo, die norwegische Hauptstadt. Die Kreuzfahrer können dann am Neujahrsmorgen an einem tollen Brunch am ersten Tag 2011 genießen.

Salvador de Bahin, eine Möglichkeit, eine Silvester Party am Strand zu erleben ist mit dem Kreuzfahrtschiff Albatros möglich. Silvester-Muffel werden hier keinen Platz finden. In Gran Canaria wird die 18-Tage-Reise starten und führt in die brasilianischen Tropen nach Salvador de Bahia. Das Neue Jahr feiert man hier in den Straßen und natürlich am Strand mit wirklich großen Partys. An Bord wird dann am Neujahrstag entspannt, bevor es dann die tolle Kulisse von Rio de Janeiro zu sehen ist.

Der Fünfmaster vor St. Lucia ist für alle interessant, die einen karibischen Silvester-Törn erleben möchten. Mit dem Cocktail auf dem Liegestuhl ist das Feiern von Silvester sicherlich etwas Neues für viele. Der luxuriöse Fünfmaster kreuzt ab 26. Dezember die Winde der östlichen Karibik. Auf der Törn-Tour liegen Barbados, St. Vincent sowie Grenada. An der Insel Dominica wird der Segler am Silvesterabend anlegen. Am Neujahrsmorgen können die Reisenden kann St. Lucia begrüßen.

Natürlich wird man von allen Kreuzfahrten aus ein tolles sehen können, denn das gehört schließlich zum Silvester dazu. Sicher ist, dass die Reisenden einen Jahreswechsel erleben werden, den sie so schnell nicht vergessen. Natürlich gibt es weitaus mehr Reisen, die man über Silvester machen kann. Und nicht alle finden auf dem Wasser statt. Reisebüros bieten für den Jahreswechsel immer besondere Angebote für all jene, die nicht in ihrer Heimatstadt feiern und auf das Neue Jahr anstoßen möchten.

Sicherlich ist die Auswahl der Reise auch immer eine Preisfrage, aber warum soll man sich einmal in seinem Leben eine solche Reise gönnen. Man achtet schließlich das ganze Jahr über auf das Geld, das man sowieso irgendwie nie hat.

Silvesterreisen sind immer etwas Spezielles, vor allem, wenn es mit dem Kreuzfahrtschiff in fremde Länder geht.

Foto: Carl-Ernst-Stahnke.jpg / Pixelio