FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerk über dem Meer

Langsam wird die Zeit knapp dafür, sich einen traumhaften Jahreswechsel mit spektakulären Feierlichkeiten und außergewöhnlichem Feuerwerk zu organisieren. So wie ihn die Friesischen Inseln ihren Besuchern bieten. Die Strandpromenaden werden zur Festmeile. Live-Konzerte am Meer, Strandwanderungen zu nächtlicher Zeit, mit Fackellicht und begleitet von zum Teil mystischen Geschichten eröffnen eine Atmosphäre des Besonderen. Fantastisch wirkt natürlich als Höhepunkt aller Partys ein Feuerwerk der extravaganten Art. Bunte Lichterstrahlen, effektvolle Leuchtraketen und tausende sich im Meer spiegelnde Reflexionen lassen die Inseln wie funkelnde Schmucksteine in der Weite der nächtlichen Nordsee erscheinen. Wie die Weihnachtsmärkte auf dem Festland sind auch auf Föhr, Amrum und anderen friesischen Inseln die vorweihnachtlichen Festlichkeiten in vollem Gange. Nur dass hier vielfach die Strandpromenaden das außergewöhnliche Ambiente abgeben. Besonderen Anklang bei den Besuchern finden die Vorführungen in traditionellen Trachten. Das Ankleiden kann schon mal bis zu fünf Stunden dauern, eine ungewöhnliche Prozedur. Trachten werden zum überwiegenden Teil vererbt, können aber auch noch neu erworben werden. Sie haben einen Wert von bis zu 5.000 Euro. Tanzen unterm Sternenhimmel, sich vielfältig amüsieren, Seemannsgarn bei wärmendem Punsch und heißen Waffeln lauschen oder typisch friesische Fischgerichte probierend, vergeht die Zeit bis zum großen Feuerwerk wie im Fluge.

Sehr viele Einheimische und Besucher der Insel nehmen nach dem glanzvollen Feuerwerk am ersten Tag des Jahres am großen Neujahrsschwimmen in der Nordsee teil. Das ist aber natürlich nicht jedermanns Sache. Ein stabiler Kreislauf ist Voraussetzung. Die friesischen Inseln sind zum Jahreswechsel stets gut besucht, vor allem wegen dem schönen Feuerwerk über dem weiten Meer.

Foto: © peps22 / PIXELIO