FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerk in Olpe-Sondern

In diesem Jahr fand zum 19. Mal in Olpe-Sondern, am Strand des Biggesees, das Seenachtsfest statt. Wie jedes Jahr beginnt das große Fest mit einer Party auf dem Gelände des Surfclubs. Bratwurst- und Bierstände sorgten für das Leibliche wohl, bevor sich die Menschenmassen an der Bühne einfanden, um dort der Live-Musik zu lauschen. Schon seit mehreren Jahren sorgt die Band „Seven ab“ für gute Stimmung beim Seenachtsfest. Mit bekannten Hits, unter anderem von Pink, Nena, Westernhagen und AC/DC, heizten sie die Besucher ein.

Die „MS Bigge“ und die „MS Westfalen“ starteten dann am Abend die Biggesee-Rundfahrt. DJ David sorgte auf der „MS Bigge“ für die ausgelassene Partystimmung, die Showband „Biggesee Express“ spielte auf der „MS Westfalen“ und heizte die Gäste ein. Nach vier Stunden Schiffsparade ging die Party am Strand weiter. Hierzu sind am Ufer des Biggesees Steh- und Sitztische sowie Getränkerondells aufgestellt worden. Einen leckeren Drink konnten die Gäste an der unter großen Bäumen stehenden Longdrinkbar genießen.

Während die Party voll im Gange war, begann das große Feuerwerk, welches während einer Rundfahrt auf dem Biggesee mit der „Weißen Flotte“ zu bestaunen war. Es ist auf der Naturschutzinsel gezündet worden und faszinierte Jung und Alt mit überraschenden und neuartigen pyrotechnischen Effekten. Die Gäste verfolgten das grandiose Feuerwerk am schwarzen Himmel mit großen Augen. Untermalt worden ist der Feuerzauber mit stimmungsvoller Musik.

Foto ©: Birgit Winter / Pixelio