FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Ein Neubeginn mit prächtigem Feuerwerk

Am 30. Oktober schloss nach 85 Jahren der traditionsreiche Flughafen Tempelhof in Berlin. Ganz Deutschland nahm Anteil an diesem denkwürdigen Ereignis. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit höchstpersönlich nahm an der großen Abschiedsveranstaltung teil. Die letzten zwei Maschinen, die offiziell von Tempelhof starteten, waren einer der legendären Rosinenbomber und eine Junkers der Deutschen Lufthansa. Sie hoben gleichzeitig von den Startbahnen ab, schwenkten die Flügel und drehten ab in Richtung Berlin-Schönefeld. Die Nachnutzung des Areals wird in der Hauptstadt tatkräftig vorangetrieben. So hat zum Beispiel das Filmstudio Babelsberg bereits großes Interesse bekundet, hier in Filmateliers, Kostüm- und Requisitenfundus investieren zu wollen. Aber der erste Mietvertrag wurde bereits mit der Edda Konzert und Theater Veranstaltungs GmbH abgeschlossen. Diese plant vom 9. bis 11. Juli 2009 ein echtes Highlight für die Hauptstadt. Pyrokünstler aus der ganzen Welt werden hier das größte Festival auf dem Gebiet des Musik Feuerwerk inszenieren. Die Show zeigt sieben Feuerwerke, die vom Neuen Sinfonieorchester Berlin live begleitet werden. Das Berlin Logo ‚be berlin‘ wird als überdimensionales Feuerbild erscheinen. Ein Feuerwerk im Rhythmus der Musik wird die erwarteten 250.000 Zuschauer in totale Faszination versetzen. Wobei ein Feuerwerk dem nächsten folgt, jeweils von den bekanntesten Pyrokünstlern der Welt arrangiert. In einer Höhe von etwa 650 Metern werden die größten Feuerwerkskörper in einen Durchmesser von rund 500 Metern ihr Lichterfeuer erstrahlen lassen.

Für ein Feuerwerk mit diesen überdimensionalen Ausmaßen und den daraus hervorgehenden wunderbaren Lichterspielen braucht es die entsprechende Location. Der ehemalige Flughafen Tempelhof ist ein ideales Gelände, um diesem Musik Feuerwerk Festival den rechten Rahmen zu verleihen.