FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Walshagenparkfest und Olympia

Der Walshagenpark ist schon seit Jahr und Tag dafür bekannt, dass er die Feste feiert, wie sie fallen. Dennoch war es in diesem Jahr ganz besonders gut gelungen, das Jubiläumsfest zum 35. Geburtstag des Parks zu organisieren. Denn die unterschiedlichen Vereine und Spielmannszüge aus der Nachbarschaft kämpften gegeneinander – nun, nicht gerade in den olympischen Disziplinen, aber doch in den verschiedensten, mitunter auch recht skurillen Disziplinen.

Ob Schützenverein oder Spielmannszug, die einzelnen Mannschaften standen sich in nichts nach und es gab ein wahres Kopf-an-Kopf rennen, bevor der Sieger endlich gekürt werden konnte. Besonders in sich hatte es dabei die letzte Disziplin, das ma shu bi sai. Dabei mussten vier Spieler den Reiter, der auf einem Holzpferd saß, durch einen Hindernisparcours tragen, bestehend aus Hürden, Strohballen und vielem mehr.

Die Siegerehrung fand dank der klasse Organisation ebenfalls binnen kurzer Zeit statt und es erklang noch ein kurzes Ständchen aus den eigenen Reihen der Rasenden Töne. Danach ging es endlich auf zur Party im Bauerngarten des Bürgerhofs, wo die Big Band aufspielte und die Teilnehmer ein wahrhaft einzigartiges Feuerwerk bewundern konnten. Ein Feuerwerk, das wahrlich seinesgleichen sucht, denn kaum jemand hat hier schon eine solch farbenprächtige Explosion am Himmel bewundern können.