FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Ein Feuerwerk zur Hochzeit planen

Die Hochzeit, der schönste Tag im Leben. Noch schöner wird er mit einem super Feuerwerk. Ganz gleich, ob vom Ehemann oder Freunden geplant, ein Highlight wird es auf jeder Hochzeit sein.
Aber: Ein solches Spektakel will gut geplant sein, damit es am Ende den schönsten Tag für Braut und Bräutigam abrundet.

Ohne Böller und Raketen an Silvester

Schon jetzt denken viele Veranstalter von Silvesterpartys an Regeln und Verordnungen für die Besucher. Schließlich sollen die Veranstaltungen ohne Zwischenfälle verlaufen. So soll es auch bei „Nacht der Nächte“ sein. Wer den Jahreswechsel am „Alten Gasometer“ in Zwickau verbringen möchte, der sollte lieber keine Rucksäcke oder großen Taschen mitbringen. Darauf weisen die Veranstalter schon jetzt hin. Aber Silvester kann auch komplett ohne Raketen und Böller verbracht werden. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig.

Feuerwerk wird den Wintertreff eröffnen

In Remscheid ist der Wintertreff ein fester Bestandteil geworden. Auch für dieses Jahr ist alles schon geplant. Die Tore für das große Ereignis öffnen sich ab 18. November am Theodor-Heuss-Platz. Am Abend wird der Wintertreff erst richtig mit einem großen Feuerwerk eröffnen. Das Budendorf, wie es genannt wird, wird täglich bis zum 23. Dezember geöffnet sein. Einige Ausnahme ist der Totensonntag. Da bleibt auch hier alles still.

Ein Weltrekord geschafft und doch noch Feuerwerk in Salzburg

Wir haben erst kürzlich über zwei Ereignisse berichtet, bei denen das Feuerwerk eine große Rolle spielt. Es war zum einen der Feuerwerk-Weltrekord am Bratwurstmuseum und zum anderen das ausfallende Feuerwerk beim Rupertikirtag. Nun gibt es zu beiden Ereignissen eine positive Meldung, die nicht nur die Veranstalter erfreute, sondern auch die Besucher.

Der Rupertikirtag ohne Feuerwerk

In den vergangenen Jahren hat es das Feuerwerk zum Ende des Volksfestes immer gegeben. Aber in diesem Jahr muss es ausfallen. Schuld daran ist das Verkehrsministerium und seine Auflagen. Der Ärger ist groß und das letzte Wort sicher noch nicht gesprochen.

Feuerwerk und Bratwurst

Es steht nicht nur ein Eintrag in das Guinessbuch der Rekorde an, auch soll der Nachthimmel von 1000 Feuerwerkskörpern hell erleuchtet werden. Es ist das erste Wochenende im September, an dem beim deutschen Bratwurstmuseum das ganze Spektakel zu erleben ist.

Marktfest erstmals mit Feuerwerk

Im September ist es wieder soweit, das Marktfest, der Herbstmarkt und der verkaufsoffene Sonntag der Gemeinde Riegelsberg findet statt. Es wird den Besuchern in diesem Jahr wieder viel geboten. Es werden verschiedene Bands ihre Musik präsentieren und in diesem Jahr gibt es zum ersten Mal ein Feuerwerk.

Pyrotechnik wird immer wieder missbraucht

Pyrotechnik soll eigentlich Freude bringen. Immer wieder wird ein Feuerwerk bei besonderen Anlässen in verschiedensten Varianten gezündet. Die Menschen, die sich solch eine Show ansehen, werden ins Staunen versetz. Und natürlich ist das Feuerwerk auch immer zu Silvester etwas ganz besonderes. Leider wird aber die Pyrotechnik auch immer wieder missbraucht. Und das kann teilweise richtig gefährlich werden.

Ein Feuerwerk der Superlative

Das Gymnasium in Steinhagen wird 15 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum soll es ein großes Schulfest am 24. September 2016 geben. Geplant ist aber nicht nur einfach ein Fest, sondern auch ein Feuerwerk der Superlative mit Licht-, Klang- und Lasershow. Außerdem soll es spektakuläre Videoprojektionen geben.

Großes Feuerwerk beim Inheidener Seefest

Schon viele Jahre feiern Trais-Horloff und Inheiden ein großes Seefest. Es findet immer am ersten Wochenende im August statt und bietet nicht nur viele Attraktionen, sondern am Samstagabend auch ein großes Feuerwerk. Mit einem Frühschoppen am Montag endet das viertägige Seefest.