FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Silvesterfeuerwerk für Kinder

Damit die Kids zu Silvester keine Langeweile haben, kann für sie eine Party veranstaltet werden. Aber man sollte hier auf einige Dinge achten, denn es könnte Probleme geben, wen man sich nicht an bestimmte Faktoren hält.

Bevor die Silvesterparty überhaupt geplant werden kann, muss man sich überlegen, ob nur Jungs oder nur Mädchen bei der Party sind, oder ob es sich um eine gemischte Gruppe handeln wird. Weiterhin sollte man keine zu großen Altersunterschiede auf der Party haben, denn dann kann es zu Interessenkonflikten kommen und die Fete wird schnell ein Reinfall.
Wird die Party für die eigenen Kinder veranstaltet, sollten diese in die Planung unbedingt mit einbezogen werden. Es muss sich auch Gedanken gemacht werden, wo die Party stattfinden soll. Abhängig ist dies natürlich von der Anzahl der Kids, die bei der Party dabei sein werden.

Ein ganz wichtiger Punkt ist der Alkohol. Den Eltern dürfte klar sein, dass dieser bei Kids nichts zu suchen hat. Daher sollten die Eltern, welche die Party veranstaltet, auch unbedingt die Eltern der anderen Kids informieren, dass nicht etwa der Alkohol heimlich mitgebracht wird. Meist wollen die Kids unter sich sein, daher sollten sich die Eltern auch hin und wieder zurückziehen und nur ab und zu nach den Kids schauen, ob auch alles in Ordnung ist.

Damit die Kinder auch Silvester ordentlich einläuten können, können im Vorfeld altersgerechte Böller gekauft werden. So ist sichergestellt, dass nicht etwa Raketen von den Kids mitgebracht werden, die nicht dem Alter entsprechend geeignet sind. Außerdem können die Eltern aller Kids dann beruhigt sein, dass die Kinder nicht mit Feuerwerkskörpern spielen, die sie nicht besitzen dürfen.

Foto: berwis / Pixelio