FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Silvester zusammen mit dem ZDF-Fernsehteam und feiern in Düsseldorf

Bis zum Jahresende dauert es nun wirklich nicht mehr lange und wer noch überlegt, wie und wo er feiert, der muss sich so langsam einmal beeilen, denn viel Zeit bleibt nicht mehr. Eine Möglichkeit wäre es zum Beispiel, nach Berlin zu fahren. Wie jedes Jahr findet dort am Brandenburger Tor eine riesige Party statt und dieses Jahr gibt es sogar noch einige Überraschungen. So gab das ZDF vor Kurzem bekannt, dass die zwei beliebten Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf die Moderation der Party übernehmen werden.

Die beiden sind momentan bei den Zuschauern unheimlich beliebt und stehen ganz hoch im Kurs, wenn es um die Nachfolge von Thomas Gottschalk in der Kult Sendung „Wetten Dass“ geht. Den ersten Schritt haben die beiden mit der Moderation am Brandenburger Tor auf jeden Fall schon einmal getan. „Wie es jetzt weitergeht, kann man nicht sagen, wir wissen es ehrlich gesagt selber noch nicht einmal“, so Joko Winterscheidt. „Sicherlich würden wir gerne eine solch große und erfolgreiche Show moderieren, aber das steht noch in den Sternen. Zuerst einmal wollen wir zusammen mit Tausenden anderer Menschen am Brandenburger Tor vor dieser atemberaubenden Kulisse ins neue Jahr feiern“, so Joko weiter. Man darf also gespannt sein, was sich um Joko und Klaas weiter tut. Klar sein dürfte auf jeden Fall schon einmal, dass die beiden für jede Menge Stimmung bei der Silvesterfeier sorgen werden.

Jede Menge Stimmung dürfte dieses Jahr auch in Düsseldorf aufkommen, denn die ganze Stadt ist schon seit Wochen auf den Beinen und bereitet sich auf den Jahreswechsel vor. Für die Partyhungrigen gibt es eine Menge Locations, die man besuchen kann. Da wäre zum Beispiel die Party im Club Rakkas.

Bereits letztes Jahr konnte der Club die Menschen an Silvester begeistern. Direkt am Ufer des Rheins zu feiern, ist an sich schon ein Highlight, wenn aber im Eintrittspreis noch ein Büffet enthalten ist und großartige DJs die beste Musik auflegen, dann kann man das alte Jahr getrost hinter sich lassen. Richtig gefeiert wird auch im Tanzhaus in Düsseldorf. Auf 4000 Quadratmetern steigt eine Silvesterfeier, die ihresgleichen sucht. Neben Pop, Soul, Funk, Salsa, Samba und Elektro Pop Musik, sorgen Live Bands wie „The Zoo“ und die „Kitsch Cats“ für die richtige Stimmung, um das neue Jahr gebührend willkommen zu heißen. Wem das noch nicht reicht, der sollte sich das Gala Dinner im Pega nicht entgehen lassen.

Mit einem unschlagbaren Preis und einem fünf Gänge Menü kann das neue Jahr kommen und die atemberaubende Kulisse der Dachterrasse des Pega wird den Feiernden noch lange Zeit in Erinnerung bleiben. Wer es lieber etwas besinnlicher mag, der besucht das Silvesterkonzert in Oberkassel in der Auferstehungskirche.

Begleitet von zwei Orgeln und der Trompete wird hier für einen stimmungsvollen Jahresausklang gesorgt. Auch im Savoy wird dieses Jahr wieder kräftig gesungen, allerdings können die Gäste hier auch selber ihre Stimme erklingen lassen. Mit einem Karaoke Abend wird hier Silvester gebührend gefeiert.

Bildquelle: Paul-Georg Meister / Pixelio