FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Silvester in Oslo und Neujahr in Shanghai

Oslo ist eine beeindruckende Stadt, die ihr besonderes Flair auch an Silvester nicht verliert. Im Gegenteil, Touristen, die sich für eine Reise nach Oslo entscheiden, die können gerade an Silvester so richtig was erleben, denn dann blüht die Stadt förmlich auf. Überall gibt es etwas zu entdecken, sei es die Altstadt oder der Fjord, an jeder Ecke zeigt sich Oslo von seiner besten Seite. An Silvester werden die Straßen sogar noch geschmückt, in jeder Bar und in jedem Lokal gibt es besondere Angebote oder Büffets. Wer als Urlauber nach Oslo kommt, dem steht der Sinn vielleicht nicht nach Feiern, sondern viel mehr nach Erholung. Erholen kann man sich in Oslo auch an Silvester sehr gut, die Skisprunganlagen in Holmenkollen, die sich oberhalb der Stadt befinden, haben auch an den Feiertagen regelmäßig geöffnet, sodass man ungestört seinem Hobby nachgehen kann. Wer es lieber etwas lauter mag, der erkundet das Nachtleben in Oslo. In zahlreichen Discos und Bars gibt es spezielle Rahmenprogramme, in denen man nicht nur köstliche Gerichte probieren, sondern auch noch eine ungewöhnliche Atmosphäre genießen kann. Sehr beliebt sind auch die Silvesterparty im Hafen von Oslo. Es ist einfach wunderschön, wenn man mit einem Schiff auf die See hinausfährt und sich dort das große Feuerwerk anschaut, das um Mitternacht in der Innenstadt von Oslo abgefeuert wird. Das Feuerwerk ist eines der Highlights der Stadt, das man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte.

Touristen die sich 2013 für eine Reise in den Fernen Osten entscheiden, die sollten Shanghai auf jeden Fall auf ihrer Reiseliste haben, denn auch hier gibt es jede Menge Highlights zu sehen. Shanghai ist mit seinen 18 Millionen Menschen nicht nur an Silvester eine Reise wert. Auch so bietet die Stadt eine unglaubliche Vielfalt. Einkaufstrassen, Tempel, Diskotheken und Bars laden zum Verweilen und Erkunden ein. Wer gegen Ende des Jahres nach Shanghai kommt, der braucht nicht damit zu rechnen, dass es hier ein großes Feuerwerk gibt, denn die Chinesen feiern Silvester rund eine Woche später und traditionell gibt es dann keine großen Feuerwerke. Das einzige Feuerwerk, das man sich anschauen kann, findet in der Fußgängerzone von Shanghai statt. Und das ist auch nicht besonders groß. Dafür hat Shanghai andere besondere Highlights an Silvester zu bieten. So gibt es überall in den Diskotheken und Bars spezielle Angebote und Vergünstigungen. Größere Hotels laden meist immer mit einem Büfett zum Verweilen ein, wer es lieber ein wenig ruhiger mag, der besucht die Uferpromenade am Huang Pu. Diese wird an Silvester toll erleuchtet und taucht das Ufer und den Fluss in ein beeindruckendes Licht. Wer mag, der kann auch die Altstadt von Shanghai besuchen. Hier trifft man nicht nur auf das alte China mit seinen Pagoden, sondern auch auf ein modernes China. Nicht umsonst nennt man Shanghai die Stadt der Gegensätze. Für Urlauber lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall, schon allein wegen der unvergleichlichen Atmosphäre, die Shanghai zu bieten hat.

Bildquelle: Paul-Georg Meister / Pixelio