FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Rhein in Flammen – das besondere Feuerwerk

Die Events im Rahmen von „Rhein in Flammen“ haben bereits stattgefunden und das legendäre Feuerwerk ist immer wieder ein Grund für viele Menschen, einen tollen Ausflug zu unternehmen. Aber zunächst für jene, die Rhein in Flammen nicht kennen:

Es handelt sich hier um ein Großfeuerwerk. Dieses findet in jedem Jahr an verschiedenen Terminen entlang verschiedener Rheinabschnitte, die besonders schön sind, statt. Insgesamt gibt es fünf Termine für das Feuerwerk Event. Bei Rhein in Flammen fahren Personenschiffe mit hellen Beleuchtungen in Konvois über den Rhein. Dadurch wird den Passagieren ermöglicht, einen freien Blick auf das Feuerwerk zu bekommen. Der Name „Rhein in Flammen“ ist daraus entstanden, dass es aussieht, als würde er in Flammen stehen, wenn der bunte Rauch vom Feuerwerk über dem Wasser schwebt. Bei den Anwohnern sind natürlich auch die Wein- und Volksfeste, die an den Ufern stattfinden, sehr beliebt.

In diesem Jahr haben bereits alle fünf Feuerwerke stattgefunden. Schade für jene, die nicht dabei waren, denn sie haben wirklich faszinierende Feuerwerke verpasst. Man muss sich auch nicht zwingend eine Karte für eines der Schiffe kaufen, denn auch vom Ufer aus lässt sich das Feuerwerk bewundern.

Der letzte Termin für Rhein in Flammen 2010 war am 18. September in St. Goar/St. Goarshausen. Hier wird das Feuerwerksspektakel schon seit über 60 Jahren gefeiert. Sobald die bunt leuchtenden Schiffe am Abend auf dem Rhein fahren, werden an den beiden Ufern die Feuerwerke gezündet. In der Mitte des Rheins folgt dann das Finale.

In St. Goar finden während des Events in den Rheinanlagen und der Stadt Feierlichkeiten statt. In St. Goarshausen findet zur gleichen Zeit die Weinwoche statt, die es jedes Jahr gibt. Auf zwei Bühnen sorgen hier Musiker und Live-Bands für ausgelassene Stimmung.

Die Weingasse ist am 15. September mit Weinständen und Live-Musik eröffnet wurden. Das Weinfest dauerte bis Sonntag und es gab sogar einen Kinderflohmarkt.

Natürlich was das Lichtspektakel und Feuerwerk für das Weinfest der absolute Höhepunkt. Diese wurden nacheinander gezündet. Begonnen wurde von der Burg Katz bei St. Goarhausen. Dann von der Burg Rheinfels und dann gab es das Feuerwerk von der Fähre.

Drei Termine für Rhein in Flammen 2011 stehen schon. Am7. Mai wird es das erste Rhein in Flammen 2011 on Bonn geben. Hier wird man erleben, wie rote Bengalfeuer die Ufer und auch Sehenswürdigkeiten in einem festlichen erstrahlen lassen. Es wird fünf Feuerwerke geben. Ein Ausflug nach Bonn lohnt sich also. Der nächste Termin ist der 2. Juli 2011 in Rüdesheim – Bingen. Hier findet das Event schon seit 33 Jahren statt und man kann nicht nur ein Feuerwerk, sondern gleich sieben grandiose Feuerwerke am Tor zum UNESCO Welterbe bewundern. Acht Feuerwerke kann man am 13. August 2011 in Spay – Koblenz erleben. Hier wird auch der längste Schiffskonvoi Europas zum Deutschen Eck aufbrechen.

Rhein in Flammen ist immer wieder ein Spektakel, das sich mehrere hundert Menschen ansehen. Wer die Gelegenheit hat, sollte sie nutzen, denn jedes einzelne Feuerwerk ist atemberaubend.