FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Ratschläge für Silvester

Jährlich, einige Tage vor Silvester, wünschen sich die Menschen einen „Guten Rutsch“. Auf die Frage, was denn am 31.12. so gemacht wird, antworten viele „Ich gehe auf eine Silvesterparty“. Aber wer kennt es nicht, die öffentlichen Feiern sind überfüllt, bei den Bekannten wird es ein Zusammensitzen und warten auf den Null-Uhr-Schlag mit dem traditionellen „Dinner for One“, welches sich immer und immer wieder angesehen wird.

Aber es muss nicht immer das Gleiche sein, denn es gibt zahlreiche Alternativen und wer denk, er müsse auf sein verzichten, irrt sich, denn im Grunde werden doch überall die Raketen in die Luft gejagt. Party ist out und verreisen In.

Eine Möglichkeit sein Silvester zu verbringen ist der Kurzurlaub mit einem ausgiebigen Wellnessprogramm. So kann man sich von der Last des ganzen Jahres befreien und ganz entspannt ins neue Jahr gehen. Oder es wird einfach mal für ein paar Tage in eine andere Stadt gereist, um sich dort von den Silvestereindrücken verzaubern zu lassen. Zudem kann auf solch einer Städtereise auch gleich mal etwas anderes sehen und den Alltag und die Silvestergewohnheiten hinter sich lassen.
Silvester kann auch zur Abwechslung am Strand oder tiefsten Schnee verbracht werden.

Auf das traditionelle Silvesterfeuerwerk muss dabei nicht verzichtet werden, denn schließlich werden überall Raketen, Böller und andere Feuerwerkskörper gen Himmel geschickt.

Foto: Didi01 / Pixelio