FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Jubiläum des Jagdbombergeschwaders 32 wird mit Feuerwerk geehrt

Und wieder ist es soweit, neben Airshow und Scharlachrennen, Sport und Kindertag, feiert auch das Jagdbombergeschwader 32 sein 50-jähriges Jubiläum. Hektisches Treiben herrscht zwischen all den Aktivitäten auf dem Fliegerhorst am Lechfeld. Zahllose Besucher von nah und fern strömen zum Veranstaltungsort, die Anreise erfolgt mit Fahrrad, Zug oder Autos.

Aktionen werden geboten, neben Oldtimern sieht man auch schon Vormittags die geschäftigen Vorbereitungen für das abendliche Feuerwerk. Ein Open-Air-Konzert in der Kaserne darf ebenso wenig fehlen, wie das große Festzelt, das zum Feiern einlädt. Ein Erlebnis für die ganze Familie, insbesondere die Kinder, für die hier ebenfalls zahllose Aktionen geplant.

Doch am Abend wartet auf die Besucher ein ganz besonderer Höhepunkt, oder besser gesagt, ein Höhepunkt wird vom nächsten gejagt. 50 Heißluftballons veranstalten am Abend ein Ballonglühen, eine Lichtershow am Himmel, die es so wohl kein zweites Mal gibt. Danach folgt noch ein sagenhaftes Feuerwerk, das seinesgleichen suchen dürfte. Die Menschen werden dank vieler bunter Lichter am Himmel, also ein atemberaubendes Feuerwerk, ihre Blicke nicht mehr davon abwenden können. Wer kann, sollte also in jedem Fall bis zum Abend und dem großen Feuerwerk bleiben.

Doch auch die Airshow am Augsburger Flughafen zog so einige Besucher in ihren Bann, die natürlich auch vor dem großen Feuerwerk jede Menge zu sehen bekamen.