FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Höhepunkt der Palmkirmes war und ist ein spektakuläres Feuerwerk

255960_web_R_K_B_by_Gabi Schoenemann_pixelio.deRecklinghausen ist derzeit der Veranstaltungsort der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Palmkirmes. Bereits am vergangenen Freitag öffnete sie ihre Pforten mit einem spektakulären Feuerwerk um 21.30 Uhr. Recklinghausen liegt im Ruhrgebiet und ist daher aus allen Ecken Deutschlands gut erreichbar. Wer das Feuerwerk am letzten Freitag verpasste, hat trotzdem noch bis morgen die Gelegenheit, der Palmkirmes einen Besuch abzustatten und noch einmal ein Feuerwerk zu erleben.

Die Palmkirmes ist bekannt dafür, dass sie mit einem Feuerwerk beginnt und auch endet. Da ein solches Spektakel in die Hand erfahrener und vor allen Dingen zugelassener Pyrotechniker gehört, wurde das Unternehmen Prinz Feuerwerke aus Recklinghausen mit der Durchführung desselben beauftragt. Seit über 80 Jahren beschäftigt sich Familienunternehmen mit unvergesslichen Feuerwerken. Vor 90 Jahren gründete der Großvater des jetzigen Firmeninhabers Ralph Prinz den Betrieb.

Auch in diesem Jahr hat sich Ralph Prinz wieder vorgenommen, die Besucher der Palmkirmes mit seinen pyrotechnischen Effekten zum Staunen zu bringen. Das Ganze wird 12 bis 13 Minuten dauern. Dabei hat das Team um Prinz in diesem Jahr mit ganz besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen: Gegenüber dem Abschussgelände, auf der anderen Seite des Bahndamms, befindet sich der örtliche Schießplatz. Unter keinen Umständen dürfen sich Feuerwerkskörper dorthin verirren. Die Raketen müssen also sehr hoch geschossen werden. Die Rede ist von bis zu 170 Metern. Das ist nur möglich durch den Einsatz von Großkalibern, die einen Durchmesser von bis zu 150 mm haben. Von diesen Dimensionen kann der Otto-Normal-Verbraucher bei seinem alljährlichen Silvesterfeuerwerk nur träumen.

Dafür dürften ihm die auf der Palmkirmes zum Einsatz kommenden Verbund-Feuerwerke bekannt vorkommen, wenngleich diese um einiges größer ausfallen. Bis zu 70 kg wiegt eine solche Batterie. Damit kann man es im wahrsten Sinne des Wortes so richtig krachen lassen. Genau das haben Ralph Prinz und seine Crew am Freitagabend noch einmal vor. Sie haben schon auf Konzerten von Tina Turner und AC/DC für entsprechende Highlights gesorgt.

Seit über 600 Jahren wird die Palmkirmes gefeiert. Sie ist nicht nur für ihre Feuerwerke bekannt. Das bunte Rahmenprogramm lockt ebenfalls Gäste aus nah und fern an. Jeden Tag wurde etwas anderes geboten. Täglich hat die Kirmes von 14 bis 23 Uhr geöffnet, am Freitag sogar bis 24 Uhr.

Zur Eröffnungsfeier lud das Bierdorf Dreßen am vergangenen Freitag ab 15 Uhr ein. Um 21.30 Uhr dann stieg das Eröffnungsfeuerwerk in die Höhe. Montag war Seniorentag, am Dienstag stand alles im Zeichen der Heimkinderbetreuung, am Mittwoch konnten sich Familien über ein speziell auf sie zugeschnittenes Programm freuen. Morgen nun geht die Palmkirmes mit dem Höhenfeuerwerk um 21.30 Uhr zu Ende.

Die Palmkirmes ist die größte Frühjahrskirmes in Nordrhein–Westfalen. Einst war sie ein religiös geprägtes Fest, das anlässlich des Palmsonntags veranstaltet wurde. Sie war eigentlich eine Kirchenweihe, um die herum ein bisschen gefeiert wurde. Im Laufe der Zeit begeisterten sich auch Kaufleute und Händler für das Fest. Es wandelte sich allmählich zum Jahrmarkt, der immer mehr Zuspruch fand. Zu den Händlern und Kaufleuten gesellten sich Gaukler, Spielleute und fahrendes Volk. Jeder wollte dabei sein, wenn in Recklinghausen der Frühling ausgelassen begrüßt wurde. Heute sind neben diversen Fahrgeschäften jede Menge Buden zu finden, an denen für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt wird. Selbstverständlich können auch Andenken an das lebhafte Treiben gekauft werden.

Bildquelle: © Gabi Schoenemann / Pixelio.de