FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerksfestival in Leipzig

Das Feuerwerksfestival „Sternenzauber“ ist bei vielen Menschen schon bekannt und die stattfindenden Festivals werden auch immer reichlich besucht. Am 23. Mail wird das Festival in Leipzig auf der alten Messe stattfinden. Der Leipziger Himmel wird dann in einem Feuer- und Lichterspiel tauchen. Nacheinander werden drei Pyrotechniker versuchen, die Jury und Zuschauer mit den Darbietungen, welche aus einer Kombination von und Musik bestehen, zu begeistern. Die Veranstalter versprechen bei diesem Spektakel nicht nur einzigartige und atemberaubende Effekte und auch neue Choreografien, sondern auch Feuerwerke, welche bis zu 130 Meter in Richtung Himmel steigen.

Beginne wird die Veranstaltung um 19 Uhr. Das Verwaltungsgelände wird mit musikalischen Darbietungen von verschiedenen Bands wie Wonderwall oder der Coverband Undercover unterhalten, bis die Nacht einbricht und die Höhepunkte des Festivals starten. Außerdem wird es auch das Akustikduo „Ladies of Fire“ geben. Dieses wird eine Show aus Tanz, Jonglage mit Feuer und Effekten bieten. Das erste Feuerwerk soll gegen 22.15 Uhr in den Himmel geschickt werden.

Wer dabei sein möchte, sollte sich noch Karten besorgen. Diese Kosten 10 Euro für Steh- und 19 Euro für Sitzplätze im Vorverkauf. An der Abendkasse kosten die Tickets jeweils 15 bzw. 25 Euro. Die Kinder bis 12 Jahre haben einen Vorteil, denn sie dürfen in die Bereiche der Stehplätze, und das völlig kostenlos.

Wer nicht die Möglichkeit hat nach Leipzig zu fahren, um sich den Feuerwerkswettbewerb anzuschauen, hat unter anderem noch in den Städten Dresden, München, Berlin, Passau, Karlsruhe, Dortmund und Weil am Rhein die Gelegenheit dazu.

Foto: Martina Brunner / Pixelio