FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerk beim Hochschulball

Nach dem Motto ‚Der Hochschulball tanzt um die Welt‘ gibt es in Cottbus ein gigantisches Feuerwerk inklusive Ball-Programm. Die BTU Cottbus und die Fachhochschule Lausitz laden zum traditionellen Hochschulball mit anschließendem Feuerwerk. Auf dem Campus der BTU soll eine Nacht voller ‚TanzKultur‘ präsentiert werden. Ein spektakuläres Lichter- und Farbenmeer, welches nur durch das abschließende Feuerwerk noch gigantischer werden kann, wird zum Showprogramm präsentiert. Zunächst singt der Studierendenchor der Fachhochschule Lausitz, um dann von der Big Band ‚Bastards‘ abgelöst zu werden. Diese Big Band soll die ersten Tänzer zum Tanzbein schwingen verleiten. Dabei ist die Fachhochschule für die musikalische Untermalung zuständig, während die Studenten der BTU Cottbus für das tänzerische Programm sorgen. Flamenco, Tango, Paso Doble, Samba und Salsa werden geboten, aber auch indische Tänze und auch eine Jazz-Dance-Gruppe wird für Stimmung sorgen! ‚Musen in Rausch‘ wird zu guter Letzt als Ballett-Stück vom Staatstheater aufgeführt. Weiterhin wird eine Capoeira-Show erwartet, bei der es um die Rennwagen der BTU geht. Eine Break Dance Gruppe soll zusätzlich einheizen.

Die Studenten der BTU werden zum Abschluss das Feuerwerk zünden und die Zuschauer zum Staunen bringen. Dabei steht das Feuerwerk unter dem Motto ‚Feuer aus 1001 Nacht‘. Musikalisch untermalt, wird Cottbus in ein gigantisches Lichtermeer getaucht. Die Nacht versüßt der DJ Michael Damm, der, natürlich zum Motto passend, Tanzmusik auflegen wird. Die Party beginnt um 19 Uhr und wird bis in die Morgenstunden andauern. Das Publikum darf sich natürlich auf dieser Party tänzerisch austoben und sich dabei schon aufs kommende Jahr zum nächsten Hochschulball freuen.

Foto: © K. Mann (klmultimedia) / PIXELIO