FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerk beendet ersten Freimarkttag

Am Freitagnachmittag eröffnet der Freimarkt und der historische Markt um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Bremen. Für die Eröffnung ist ein Ehrengast eingeladen: Toni Marshall, der Schlagersänger wird dabei sein. Wenn der erste Freimarkttag zu Ende geht, wird er Himmel mit einem großen beleuchtet und lässt den Eröffnungstag langsam ausklingen.
Das Höhenfeuerwerk beginnt um 21.45 Uhr und wird die Besucher begeistern.

In den 17 Tagen Volksfest werden 300 Aussteller ihre zur „fünften Jahreszeit“ in Bremen ihre Dienste den Besuchern anbieten. Die Veranstalter rechnen mit rund 4 Millionen Besuchern dieses Jahr und die Sicherheit gehört hier zu einem der wichtigsten Punkte.
Wegen der Terrorgefährdung wird die Polizei sich bei der Feier von diesem 974. Bremer Freimarkttag sehr oft auf der Bürgerweide zeigen lassen. Es sollen laut Medien rund 80 Einsatzkräfte anwesend seien. Bislang waren es immer nur 20 bis 40 Beamte, die Personenkontrollen durchführten und anwesend waren.

Am 24. Oktober findet einer der Höhepunkt dieser Großveranstaltung statt. Der Freimarktumzug wird etwa 2 Kilometer lang sein und 150 geschmückte Wagen und Fußgängergruppen daran teilnehmen.

In verschiedenen Zelten können Tanzbegeisterte ihr Tanzbeinschwingen. Im Hansezelt werden Überraschungsgäste Rock und Pop präsentieren und zahlreiche werden zum Riverboat pilgern, um sich dort von der Partymusik und den Oldies begeistern zu lassen. Die größte Fete wird in Halle 7 stattfinden. Die größte Fete steht unter dem Motto „Freimarkt bei Nacht“.

Jeder der Lust hat, an dieser Bremer Tradition teilzunehmen, ist herzlich eingeladen und es wird für Groß und Klein ein großes Spektakel mit viel Freude und Spaß.

Foto: Maria Reinfeld / Pixelio