FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Feuerwerk auf Gelsenkirchens Trabrennbahn lässt Himmel leuchten

Nachdem schon das Event „Sternenzauber“ ein echter Höhepunkt war, hat sich jetzt ein weiterer Veranstalter angekündigt, welcher ein zündendes Feuerspektakel den Himmel leuchten lässt. Mit der Veranstaltung „Pyromaster 2009“ treten drei Pyrokünstler gegeneinander an. Sie werden in einem Wettbewerb die Raketen choreografisch zur Musik gen Himmel schießen.
Das Event auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen ist die letzte der insgesamt fünf Stationen für das spannende . Die Show soll ein großer Erfolg werden und die Zuschauer werden mit den Hits der Siebziger von einer ABBA-Revival-Band unterhalten, welche im Vorprogramm auf der Bühne steht. Zudem gibt es eine Feuershow, welche mit Akrobatik und Jonglage verbunden wird. Die Veranstalter erwarten ein hohes Besucheraufkommen, denn auch die vorangegangenen Events haben gezeigt, dass Besucher von den verschiedenen Choreografien einfach nur begeistert sind.

Das Event findet am 26. September 2009 statt und Karten können an den üblichen Vorverkaufsstellen erworben werden. Eine Stehplatzkarte kostet 15 Euro und eine Karte für einen überdachten Sitzplatz 28 Euro. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, eine Stunde vorher ist Einlass.
Wer der Meinung ist, dass die Kartenpreise sehr hoch sind, kann sich irren, denn die Ausgabe lohnt sich. Zahlreiche haben nicht oft die Gelegenheit ein solches Spektakel, bei welchem der Himmel von Feuerwerkslichtern eingenommen wird, mitzuerleben.

Damit sich die Veranstalter des Sternenzaubers und Pyromaster nicht in die Quere kommen, haben sie vereinbart, dass einer im Frühjahr und einer im Herbst seine Veranstaltung auf der Trabrennbahn plant.

Foto ©: andreas kroll / Pixelio