FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Dreitägiger „Weihnachtszauber“ mit Feuerwerk

715087_web_R_K_by_Rita Köhler_pixelio.de (2)Schulveranstaltungen im Advent sind nichts Außergewöhnliches. Die Kinder haben gebastelt, die Muttis gebacken und an einem Nachmittag im Dezember trifft man sich dann zum Adventsbasar. Es gibt ein kleines Programm von den Schülern für die Besucher. Die aus dem Verkauf der Basteleien und Backwaren erzielten Erlöse kommen der jeweiligen Schule zugute. Im niedersächsischen Rehden ist das aber anders. Hier richten die Fördervereine der Schule am Geestmoor und der Grundschule Rehden alljährlich eine Veranstaltung mit dem klangvollen Namen „Weihnachtszauber“ aus.

In diesem Jahr geht die Veranstaltung erstmals über drei Tage und zwar vom 4. bis zum 6. Dezember. Veranstaltungsort ist die Eventhalle an der Dickeler Straße. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren, war aus dem Bürgerbüro des Rathauses zu vernehmen. Mit einem sonst üblichen Schuladventsbasar kann dieser Event wahrlich nicht verglichen werden. Im Rahmen desselben wird ebenfalls ein Benefizkonzert stattfinden. Es ist das neunte seiner Art und Bestandteil einer überaus erfolgreichen Konzertreihe, die die Förderung von Kinder- und Jugendprojekten in der Samtgemeinde Rehden zum Inhalt hat.

Dafür wird ein professionelles Ambiente geschaffen. Die Konzertbesucher können aus Sitzplätzen in drei verschiedenen Preiskategorien wählen. Zudem wurden die Plätze nummeriert. Schon beim Kauf der Tickets kann somit ein bestimmter Platz ausgewählt werden. Karten gibt es im Bürgerbüro in der Schulstraße 18 und in allen Vorverkaufsstellen der Nordwest Ticket GmbH.

Auch das weitere Veranstaltungsprogramm kann sich sehen lassen. Los geht´s am Abend des 4. Dezembers – das ist ein Freitag – um 20 Uhr mit einer Varieté-Show. Zu Gast ist Monsieur Agon, der dem Publikum die Weihnachtsgeschichte von den Heiligen Drei Königen auf seine eigene Art zu Gehör bringen wird. Mit einem Augenzwinkern und einigen Tricks aus seinem Repertoire wird er die Gäste im wahrsten Sinne des Wortes verzaubern. Danach geben sich die aus einer Fernsehshow mit Jürgen von der Lippe bekannten Comedian Artists Dirk & Daniel die Ehre. Dort zeigten sie ihre Nummer „Rock ’n’ Roll auf dem Bügelbrett“. In Rehden wollen sie gleichfalls mit Comedy, Jonglage und Akrobatik begeistern. Das Freitagabendprogramm wird abgeschlossen durch den Auftritt der Künstlerin Sonni Maier. Sie performt eine Ein-Frau-Show rund um das Thema Weihnachten.

Am Samstag geht es weiter mit musikalischen Höhepunkten. Erstmalig sind die „Steinsberger Musikanten“ aus Bayern zu Gast. Sie laden zu einer zünftigen bayerischen Weihnacht ein. Ab 20 Uhr ist die siebenköpfige Band mit Frontfrau Stefanie Stern auf der Bühne zu sehen. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Zu hören sein werden traditionelle Weihnachtslieder, bayerisches Liedgut und klassische Evergreens. Das „Ave Maria“, der Wham-Klassiker „Last Christmas“ und der allzeit beliebte „Winter Wonderland“-Song sind nur eine kleine Auswahl aus dem vielfältigen Liederschatz der begabten Sängerin.
Die um 16 Uhr beginnende Kinderweihnachtsshow „Warten auf das Christkind“ am Nikolaustag mit Kinderbelustigung, dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern, Feuerwerk sowie weiteren Überraschungen ist Highlight und zugleich das Ende des „Weihnachtszaubers“ in Rehden.

An allen drei Tagen ist natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Am Freitag und Samstag gibt es ein Weihnachtsbuffet im Vereinsheim des BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden, am Sonntag Kaffee und Kuchen. Zusätzlich sind Getränke und kleinere Snacks beziehungsweise Speisen im Angebot.

Bildquelle: © Rita Köhler / Pixelio.de