FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Das Feuerwerk lässt Hochzeitspaare hochleben

Es wird wieder mehr geheiratet in der Bundesrepublik. Familienplanung ist vielen wichtiger, als der Karriere nachzujagen. Natürlich soll die Hochzeitsfeier perfekt werden als einzigartiger Einstieg ins Glück. Und immer mehr junge Paare nehmen sogenannte Hochzeitsplaner in Anspruch. Da wundert es nicht, dass bei der zweiten Kölner Hochzeitsmesse „Trau Dich“ rund 100 Aussteller dabei waren. Fotografen, Bäckereien, Kutschen- oder Oldtimerverleiher, Juweliere, Bekleidungsgeschäfte. Sie alle bieten den zum Teil gestressten Paaren ihre Dienste an. Auf der Hochzeitsmesse standen traumhafte
Brautkleider zur Auswahl, dreiviertel der Angebote nach wie vor natürlich in weiß. Das Outfit für den Bräutigam ist entschieden farbiger und moderner geworden, so der Gesamteindruck auf der Messe. Das klassische Buffet wird von Catering–Firmen übernommen, wenn man es möchte. Die Location will gut überlegt sein. Denn wird auch ein großes Feuerwerk geplant, muss entsprechend Platz dafür vorhanden sein. Für alle diese Dinge gibt es den Hochzeitsplaner. Ein spektakuläres, einmaliges Feuerwerk kann bei Bedarf in die Planungen einbezogen werden. Die Vielfältigkeit bei der Auswahl von einem solchen Feuerwerk ist groß. Raketen, vorrangig kräftige Böller oder lieber Herzen in allen Variationen, jeder kann sich sein ganz persönliches Feuerwerk bestellen. Ein besonderes Angebot auf der zweiten Hochzeitsmesse in Köln bot die Agentur für Arbeit mit ihrer Künstleragentur an.

Für das Unterhaltungsprogramm zur Hochzeit können hier namhafte oder noch unbekannte, originelle Künstler gebucht werden. Auch der Pastoralreferent im Stadtdekanat Köln ließ es sich nicht nehmen, diese Hochzeitsmesse dafür zu nutzen, auf ganz praktische Probleme bei unterschiedlichen Konfessionen aufmerksam zu machen, wenn die Paare eine kirchliche Heirat planen.

Foto: © Henning Hraban Ramm / PIXELIO