FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Auf zum Laternenfest nach Halle mit großem Feuerwerk!

657638_web_R_K_by_Martin Schneider_pixelio.deEines der bekanntesten Volksfeste in Mitteldeutschland ist das Laternenfest in Halle/Saale. Längst ist es weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt alljährlich Tausende von Besuchern an. Am kommenden Wochenende, vom 29. bis 31. August, ist es endlich wieder so weit. Drei Tage lang wird ein prallgefülltes Programm für Jung und Alt geboten. Die malerische Flusslandschaft zu Füßen der Burg Giebichenstein bietet genau die richtige Kulisse dafür.

Das bunte Treiben, welches für jeden etwas bereithält, beginnt am Freitagmittag. Ab 12 Uhr unterhält DJ Martini mit Musik für Jedermann. Zugleich wird die Bundeswehrfeldküche eröffnet. Ab 18 Uhr können in der Weinlounge „Villa del Vino“ Weine aus aller Welt genossen werden. Auf der Irish Folk Bühne wird zeitgleich John Barden mit seinem Konzert beginnen. Freunde von irischem Pop kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer zu diesem Termin nicht kommen kann, hat am Samstag und am Sonntag nochmals die Gelegenheit, den Sänger ab 11 Uhr in Aktion zu erleben. Multikulti wird auf dem Laternenfest großgeschrieben und auch Traditionelles wird nicht vergessen. Das beweist unter anderem die Arabische Oase, deren Eröffnung ebenfalls am Freitag um 18 Uhr auf dem Programm steht. Eintauchen in den sonst so fernen Orient wird mit Shai, arabischem Kaffee und weiteren Spezialitäten an diesem Wochenende in Halle möglich. Natürlich gibt es auch den passenden musikalischen Rahmen dazu. Musik ist überhaupt an allen Ecken und Enden des Festes zu hören. Bekannte Künstler und Bands sind ebenso am Start wie lokale Größen. Unter anderem macht „Jump auf Tour“ anlässlich des Laternenfestes Station in Halle. Desweiteren sind Tommie Harris & Band, Danca a Bossa, Regentanz und Madsen live zu sehen.

Ein wahres musikalisches Feuerwerk vor dem eigentlichen Feuerwerk am Samstagabend zündet der MDR in seiner TV-LiveShow. Auf einer Bühne direkt am Saaleufer werden von Marco Schreyl und Sarah von Neuburg die beliebtesten Sommerhits präsentiert. Das geschieht selbstverständlich nicht nur vom Band und auf einer Videoleinwand. Natürlich sind die Stars vor Ort und geben ihre Hits vor dem Publikum persönlich zum Besten. Hier ein kleiner Auszug aus dem hochkarätigen Line-Up: Mark Foster, die Söhne Mannheims, Revolverheld, Sunrise Avenue und Elaiza werden live und in Farbe auf der Bühne zu sehen sein. Die Musikshow ist genau die richtige Einstimmung auf das Höhenfeuerwerk, das ab 22 Uhr in den Himmel steigt.

Besonderes Augenmerk im Rahmen des Festes gilt den Kindern. Sie sollen nicht nur bespaßt werden, sondern aktiv am Programm teilnehmen. Um das zu erreichen, haben sich die Veranstalter einiges ausgedacht. Neben Altbekanntem gibt es auch jede Menge Neues zu entdecken und zu erleben. Samstagmorgen um 11 Uhr erwarten Tina Wirth und Clown Ebs die kleinen Festbesucher im Kinderland mit einem abwechslungsreichen Programm. Ab 13 Uhr wird kindgerechter Jazz gezeigt und zwar auf der Bühne Ziegelwiese. Die Rasselbande hat sich mit ihrer musikalischen Darbietung „Es jazzt ein BIBABUTZEMANN“ der Geschichte des Jazz gewidmet und daraus ein tolles Angebot zum Anschauen und Mitmachen kreiert.

Das ganze Programm zum Laternenfest 2014 in Halle/Saale ist im Internet zu finden. Hier steht das Programmheft auch für mobile Endgeräte zum Download bereit.

Bildquelle: © Martin Schneider / Pixelio.de