FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

Archiv für Oktober, 2016

Ohne Böller und Raketen an Silvester

Schon jetzt denken viele Veranstalter von Silvesterpartys an Regeln und Verordnungen für die Besucher. Schließlich sollen die Veranstaltungen ohne Zwischenfälle verlaufen. So soll es auch bei „Nacht der Nächte“ sein. Wer den Jahreswechsel am „Alten Gasometer“ in Zwickau verbringen möchte, der sollte lieber keine Rucksäcke oder großen Taschen mitbringen. Darauf weisen die Veranstalter schon jetzt hin. Aber Silvester kann auch komplett ohne Raketen und Böller verbracht werden. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig.

Feuerwerk wird den Wintertreff eröffnen

In Remscheid ist der Wintertreff ein fester Bestandteil geworden. Auch für dieses Jahr ist alles schon geplant. Die Tore für das große Ereignis öffnen sich ab 18. November am Theodor-Heuss-Platz. Am Abend wird der Wintertreff erst richtig mit einem großen Feuerwerk eröffnen. Das Budendorf, wie es genannt wird, wird täglich bis zum 23. Dezember geöffnet sein. Einige Ausnahme ist der Totensonntag. Da bleibt auch hier alles still.

Großes Feuerwerk am Ostufer der Südsee

Xanten und sein Oktoberfest werden etwas ganz besonders, denn im Rahmen dessen wird es am Ostufer ein wundervolles Feuerwerk geben und der herbstlichen Abendhimmel zum Leuchten gebracht.