FEUERWERK IM SHOP KAUFEN

SCHLAGWÖRTER

Seitenmenü:

SUCHE

KATEGORIEN

ARCHIV

„Flammende Sterne“ in Ostfildern – 7. Feuerwerksfestival

Am 21. August fand das 7. Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ in Ostfildern auf dem Programm. Diesmal haben selbst die Meteorlogen gute Prognosen für das Wetter vorhergesagt und nicht selten mussten die Pyrotechniker ihren Lichterzauber in einen verregneten Himmel abschießen, somit war es für Geschäftsführer der Event- und Festivalmanagement GmbH und Organisator des Wettbewerbs nicht selbstverständliches, dass es diesmal sonnig war und sternenklar sein wird.

Schon am Abend vor dem großen Spektakel hat das Gewinnerteam aus dem letzten Jahr damit angefangen, die Abschussrampen aufzubauen. Dieses Jahr haben Pyrotechniker aus Irland, Südafrika und Spanien für den glitzernden Himmel gesorgt.
Joachim Berner, aus dem Team der Vorjahressieger, war dieses Mal als Gastgeber unterwegs und steuert nur mit der Kammerfeuershow als einstimmendes Feuerwerk bei.
40.000 Besucher machten es sich bequem, tanzten vor den Bühnen, bewunderten Heißluftballons, Feuerkünstler und Vorführungen der Falknerei. Die rund 40 Stände der Gastronomen versorgen mit Essen und Trinken.

Am Freitagabend begann das Festival mit dem irischen Pyrotechniker Pat Whelan. Er entfachte ein Feuerwerk zu irischer Musik und die Zuschauer gaben nicht nur einen Applaus für den Funkentanz am Himmel, sie legten zusätzlich eine Tanzeinlage am Boden hin.
Farbenprächtige Bilder zu Songs von Antilopen, Löwen und der Schönheit Südafrikas malte der Pyrotechniker Erwin Pon von Starbust Pyrotechnics ans Firmament.
Getoppt haben dies am Sonntag die Spanier. Nicht nur die Besucher, auch die Jury war von der Synchronität, der außergewöhnlichen Choreografie und der Vielfalt der Bilder, welche mit dem in den Himmel gezaubert worden sind, begeistert.
Die Begeisterung über dieses einzigartige Feuerwerk vom Team von Ricardo Caballer ist daher auch auf Platz eins des Wettbewerbs gewählt worden.

Das Festival war für alle ein großer Erfolg, selbst wenn nicht alle als Sieger hervorgegangen sind, die Besucher haben ihre Faszination allen Pyrotechnikern zum Ausdruck gebracht und auch im nächsten Jahr werden die atemberaubenden Feuerwerke von „Flammende Sterne“ wieder den Himmel zum Leuchten bringen.

Foto ©: Maret Hosemann / Pixelio